OMP produziert Laserschneidanlagen für Rohre und Profile, sowie automatisierte Kreissägemaschinen und Sägeanlagen, vorwiegend für die Rohr- und Profilverarbeitung, aber auch für Stabvollmaterial bis Ø 150 mm. Zum Produktportofolio gehören auch Rohr- und Profilbündelsysteme (Zusammenschnüren von Rohren und Profilen, also binden und umreifen für den Weitertransport), Rohr- Endenbearbeitungsmaschinen/Anfasmaschinen und Rohr- und Profilbürstmaschinen für das Entgraten und Säubern der Schnittflächen.





K1 und K2 sind automatisierte Mehrkopf- Kreissägeanlagen mit Lademagazin und Entlade- System für den Massenzuschnitt von Rohren und Profilen. Die Sägeaggregate sind verstellbar, so dass unterschiedliche Abschnittlängen mit einer Anlage zugeschnitten werden können.






Kleinster Rohrdurchmesser 12 mm – größter Rohrdurchmesser 100 mm, Profilquerschnitte von 15 mm x H 10 mm bis 100 mm x H 60 mm, größere Abmessungen sind ebenfalls realisierbar. Größte Werkstücklänge 6.000 mm, Zuschnittleistung 30 bis 50 Stäbe pro Minute. Sägeblattdurchmesser bis 350 mm, Sägeblattantriebsleistung 4 kW.






Immer wenn es um den Zuschnitt von Massenteilen geht ist OMP der richtige Ansprechpartner im Bereich Rohr – Profil – und Vollmaterial bis Ø 150 mm. Die Erfahrung von hunderten gebauten Anlagen mit sehr hohen Automatisierungsgrad spiegelt sich im Detail von jeder einzelnen Maschine. Durchdachte Lösungen und Konzepte für die Herstellung von großen Stückzahlen einschließlich der Nachbearbeitung durch Bürsten und Anfasen, sowie dem späteren Bündeln und Umreifen liefert OMP weltweit.