Die GEMMA GROUP produziert unter anderem auch Profilbearbeitungszentren, welche unter der Marke ABCD Machinery vertrieben werden, für das Bearbeiten von Profilen aus Aluminium, Buntmetallen und Kunststoffen – aber auch für die Bearbeitung von Profilen aus Stahl und Edelstahl (die Modelle RUMBA INOX - BOLERO - TANGO) durch Bohren und Fliessbohren, Gewindebohren und Fliessgewindebohren, Fräsen, Gravieren und Sägen.




Alle Modelle widerspiegeln die Philosophie der GEMMA GROUP – eine sehr hohe Qualität in der Verarbeitung, bei der Auswahl der Zukaufkomponenten, bei der Konzeption und Konstruktion.

 



Das Produktionsprogramm umfasst Profilbearbeitungszentren mit 3 CNC – Achsen - mit 3 CNC – Achsen plus einer gesteuerten Hilfsachse - mit 4 CNC – Achsen - mit 5 CNC – Achsen. Vor allem bei den Profilbearbeitungszentren mit 5 CNC – Achsen und einem Sägeblatt mit 500 mm Durchmesser plus 15 kW Frässpindelantriebleistung, ist die GEMMA GROUP einer der Technologieführer.





Vor allem beim Sägen im freien Winkel mit einem Sägeblatt mit Ø 500 mm können bei den Modellen BOLERO und TANGO von ABCD Machinery die Fertigungszeiten beträchtlich reduziert werden, der Sägeschnitt ergibt saubere, gratfreie und gefräste Werkstückoberflächen.




Das Sägen und Fliessbohren von Stahlprofilen, kein Problem für das Modell BOLERO


Mit der Einrichtung Fliessbohren bzw. Fliessgewindebohren können im Profil durch die Materialverdrängung Befestigungspunkte mit großer Belastbarkeit erzeugt werden.



Die 3 D – Simultanbearbeitung der Werkstücke reduziert Programmierfehler




Die komfortablen OSAI® CNC – Steuerungen in Verbindung mit dem 3D - CAM – System HICAM³® gestatten eine zeitgemäße Programmierung der Maschinen nach dem technologischen aktuellen letzten Stand und die Anbindung der Maschinen an diverse Kalkulations- und Konstruktionssoftware.